Sternschauerin
Weltvermesser

Christoph Schneider

Wissenschaftler und Hochschullehrer im Geographischen Institut der Humboldt-Universität zu Berlin | 1965
Berlin, Deutschland

Bezug zu HU
  • Mitarbeiter*in
    2015–heute
    Geographisches Institut
  • Forscher*in
    2015–heute
    Geographisches Institut

Nicht Mitglied im Alumni Portal

"Es ist ein eigener Charakter aller Excursionen in der Andeskette, dass oberhalb der ewigen Schneegrenze weisse Menschen sich in den bedenklichsten Lagen stets ohne Führer, ja ohne alle Kenntnisse der Oertlichkeit befinden. Man ist hier überall zuerst." (Alexander von Humboldt, ‘Über zwei Versuche den Chimborazo zu besteigen’, 1837)
Seit 1994 forsche ich Antarktis, Feuerland und den Anden in Patagonien - meistens "oberhalb der ewigen Schneegrenze". Am schönsten ist es dann wenn in einer Situation und "ohne alle Kenntnisse der Oertlichkeit" der wunderbare Satz Alexander von Humboldts im wörtlichen oder im übertragenen Sinne bei der wissenschaftlichen Arbeit gilt: "Man ist hier überall zuerst."

Entdeckerin